Schriftgröße: A A A Drucken
Registrieren / Anmelden

 

Verkaufspreis:
€ 14,90

Online-Shop

Online blättern

 


Genuss Guide APP

Genuss Guide APP

Wurst

Wurst

Fleischliche Genüsse

Wurst und Schinken sind saftig,würzig, vollmundig, aber auch leicht.

Die Stars der Feinkosttheke.

Sie sind die Stars in der Feinkosttheke, werden oft aber leider nicht als solche behandelt und fristen manchmal stapelweise vorgeschnitten ein graues Dasein, das sie nicht verdient haben: Die Rede ist von Wurst und Schinken.

Schinken: Sorten und Geschmacksvariationen

Es gibt sie in schier unüberschaubarer Vielzahl an Sorten und Geschmacksrichtungen: von pikant, würzig über mild bis hin zu fruchtig und leicht. Schinken erlebt durch neue Technologien und Verarbeitungsmethoden eine Bereicherung. Neben den klassischen Sorten bietet der Handel Spezialitäten wie Marillen- oder Zitronen- Pfeffer-Schinken, aber auch Spargel-, Bärlauch- oder Kürbiskernschinken an. Ganz wurst, von welcher Seite man sie anschneidet: fast kein Fett zu finden! Die neue Generation der Leichtwürste und -schinken ist jugendlich frisch, fettreduziert und kommt dazu noch ganz ohne Zusatz von unerwünschten Geschmacksverstärkern und Farbstoffen aus.

Leichtwürste und Hinterschinken

Für die Herstellung von Leichtwürsten wird ausschließlich Hinterschinken verwendet, der besonders reich an gesunden Proteinen ist und nur 2,5 bis 3 Prozent Fett enthält. Das Fleisch wird im Kutter, einer Zerkleinerungsmaschine, schonend zerfasert. Durch das neue Verfahren bleiben die wertvollen Proteine erhalten und bestimmen maßgeblich Geschmack und Konsistenz der neuen Wurstkreationen. Die Endprodukte können sich schmecken lassen: Weniger als 100 Kalorien pro 100 Gramm versprechen einen leichten Genuss bei optimaler Proteinversorgung.

Share |